Trockeneisreinigung: Physik statt Chemie

TrockeneisBesonders erfolgreich und mit stark zunehmender Nachfrage wenden wir das moderne Verfahren der Reinigung mit Trockeneis an. Diese Methode bietet bisher ungeahnte Möglichkeiten. Bei der Reinigung mit Trockeneis wird nicht nur das zu behandelnde Material besonders geschont. Es werden auch keinerlei Reinigungsmittel benötigt. Das Vorgehen ist ebenso einfach wie revolutionär: Die Verschmutzung wird mit Trockeneis bestrahlt. Der Schmutz gefriert und platzt ab. Egal, ob es sich um stark fettige Verschmierungen handelt, um Jahrzehnte alten Unterbodenschutz oder andere unerwünschte Stoffe. Wir machen jede Verschmutzung zu Staub. Wie ist das möglich?

Statt radikaler Chemie oder hohen Druckes setzen wir auf intelligente und gezielte Weise Trockeneispellets ein. Das Trockeneis besteht aus reinem Kohlendioxid, das auf -79 Grad Celsius gekühlt und mit hoher Geschwindigkeit auf das zu behandelnde Material gestrahlt wird. Bei der Entfernung von Verschmutzungen nutzen wir einen thermischen Effekt. Das zu reinigende Objekt und die Verschmutzung bestehen aus unterschiedlichen Materialien. Trifft das Trockeneis auf die Schmutzschicht, geht es unmittelbar in den gasförmigen Zustand über und lässt die Schmutzschicht gefrieren, nicht aber den Untergrund. Zwischen der Verschmutzung und dem Untergrund entsteht eine Spannung; es bilden sich ausschließlich in der Verschmutzung kleinste Risse, in die wiederum die nachfolgenden Trockeneispartikel mit hoher Geschwindigkeit eindringen. Dort dehnen sich die Partikel fast im selben Augenblick um das 700- bis 1.000-fache aus und sprengen dabei die Verschmutzung ab. Das Trockeneis verwandelt sich wieder in seinen natürlichen Urzustand als Kohlendioxid. Es hat seine Aufgabe erledigt und verflüchtigt sich. Übrig bleibt nur die gelöste Verschmutzung, die frei von Chemie, Reinigungs-, Lösungs- und Strahlmitteln auf den Boden fällt und in den meisten Fällen einfach weggefegt werden kann.

Trockeneis: Reinigung ohne Feuchtigkeit und Abrieb

TrockeineisVom kompetenten Fachmann angewandt erzielt die Trockeneisreinigung Ergebnisse, die sich mit keinem anderen Verfahren erreichen lassen. Oft ist die Reinigung mit Trockeneis sogar die einzige Möglichkeit, überhaupt bisher unmögliche Reinigungen, Sanierungen und Restaurationen vorzunehmen. Dabei ist das Verfahren so schonend zum behandelten Grundmaterial, dass weder Beschädigungen noch Abrieb entstehen. Auch dringt keine Feuchtigkeit in Mauerwerk, Holzbalken oder Elektrik ein. Intakte Gummis können montiert bleiben. Unterschiedliche Untergründe können wir in einem Arbeitsgang behandeln. Die Trockeneisreinigung von Schlau gereinigt ist ein bahnbrechendes Verfahren, um auch höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.

Schlau gereinigt mit Trockeneis – so viele Anwendungsmöglichkeiten wie Arten von Verschmutzung

Die professionelle Trockeneisreinigung von Schlau gereinigt lässt sich in nahezu jedem gewerblichen wie privaten Bereich äußerst erfolgreich anwenden. Wir reinigen auf diese Weise Maschinen sogar im laufenden Betrieb. Das erspart Ihnen ebenso einen teuren Stillstand wie aufwändige Demontage- und Montagearbeiten, darüber hinaus entfällt die Gefahr von Beschädigungen durch das Zerlegen oder Abrieb durch scharfe Strahlmittel. Daher ist die Trockeneisreinigung auch dort das Mittel der Wahl, wo der Untergrund besonders sensibel ist. Bei der Reinigung hochempfindlicher Schaltkästen im Rahmen einer Brandsanierung. Bei der Restaurierung hochwertiger Oldtimer innen und außen. Sogar in der Lebensmittelindustrie, denn die Trockeneisreinigung ist lebensmittelecht.

Überzeugen Sie sich selbst von den zahlreichen Vorteilen und Möglichkeiten, die Ihnen die Trockeneisreinigung von Schlau gereinigt bringt. Rufen Sie uns gleich an oder schreiben Sie uns – wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen Ihr individuelles Angebot!